Verhaltenstherapie


Die Verhaltenstherapie ist eine in Österreich anerkannte Psychotherapiemethode. Es handelt sich um eine ganzheitliche Methode, welche den Menschen mit seinem gesamten Umfeld betrachtet.

Ihre Wirksamkeit ist bei vielen psychischen Krankheiten und Problemen wissenschaftlich belegt und beinhaltet eine Vielzahl von Methoden, um Patientinnen bzw. Patienten die Möglichkeit zu geben selbstständig auf ihre Genesung einzuwirken. Sozusagen Hilfe zur Selbsthilfe.

Belastende Gefühle, irrationale Grundannahmen und dysfunktionale Muster können im Leben eines Menschen zu einem unerträglichen Leid führen. Dies kann für die Befriedigung der Grundbedürfnisse (wie das Bindungsbedürfnis, das Kontrollbedürfnis, das Bedürfnis nach Autonomie und Identität, aber auch das Bedürfnis Gefühle auszudrücken)  hinderlich wirken.

In der Therapie sollen Sie die Kompetenz für den erfolgreichen Umgang mit Hindernissen erwerben. Um dann gegebenenfalls alte Muster verwerfen und neue Muster aufbauen zu können. Trotz all der hilfreichen Techniken, ist die therapeutische Beziehung ein wesentlicher Bestandteil in der Therapie. 

 

Für Terminvereinbarungen und weitere Informationen kontaktieren Sie mich bitte unter:
Tel.: 0650/803 32 33
E-mail: psychotherapie-frank@gmx.at